Sie können Hunderte von Euro jedes Jahr sparen, indem Sie kleinere Service- und Wartungsarbeiten an Ihrem Auto selbst durchführen. Bewaffnet mit einer Auswahl an weit verbreiteten Kfz-Werkzeugen, einem Werkstatthandbuch für Ihr Auto und genug Zeit und Geduld, um eine Arbeit richtig zu erledigen, kann so ziemlich jeder die Routineaufgaben ausführen, die erforderlich sind, um Ihr Auto auf der Straße zu halten und reibungslos zu laufen.

Einer der befriedigendsten Aspekte bei der Durchführung von Wartungsarbeiten an Ihrem Fahrzeug abgesehen davon, dass Sie Geld bei teuren Garagenrechnungen sparen ist, dass Sie verstehen können, wie das Auto funktioniert, und je mehr Sie über das Fahrzeug wissen, desto einfacher ist es, die Dinge im Falle einer Panne richtig zu stellen: Und auch die Arbeit einer guten Werkstatt zu bewerten.

Jede Heimwerkstatt benötigt eine gute Auswahl an Kfz-Werkzeugen, um Arbeiten an einem Auto durchzuführen. Einige Fahrzeuge von bestimmten Herstellern haben nicht standardmäßige Bearbeitung und Größen, die während ihrer gesamten Konstruktion verwendet werden, und Sie müssen spezielle Werkzeuge für die Automobilindustrie erhalten, die für die Arbeit an diesem speziellen Auto aus einem Autohaus entwickelt wurden. Keine Heimwerkstatt ist komplett ohne einen Wagenheber und Achsständer, damit Sie unter das Auto steigen und Dinge wie Ölwechsel und Abgasuntersuchungen durchführen können.

Für die meisten kleinen Arbeiten, wie den Ölwechsel oder den Austausch von Filtern, den Austausch der Zündkerzen und Filter an Ihrem Fahrzeug, sind allgemeine Werkzeuge wie ein Schraubenschlüssel und ein Schraubendreher erforderlich, die in den meisten Baumärkten weit verbreitet sind. Es ist eine gute Idee, Ihre Kfz-Werkzeuge getrennt von anderen Werkzeugen zu halten, die Sie vielleicht haben, denn wenn Sie einen Job beginnen und dann feststellen, dass das Werkzeug, das Sie verwenden möchten, fehlt, kann es große Aufregung verursachen. Ordnen Sie Ihr Werkzeug an Ort und stelle.

Vor zwanzig Jahren waren Autos noch viel einfacher zu warten und zu verstehen als heute. Computergestützte Motormanagementsysteme und einstellbare Einspritzventile sind heute an der Tagesordnung, und es werden spezielle Diagnosetools für die Automobilindustrie benötigt, um Anpassungen an der Motorsteuerung und dem Kraftstoff-Luft-Gemisch vorzunehmen, während diese Aufgaben in der Vergangenheit ganz einfach erledigt werden konnten. Für den regelmäßigen Schrauber ist dies nichts und der Fachwerkstatt vorbehalten.

Einfache Kratzer und Beulen an der Karosserie sind mit einem weichen Schlägel für Plattenschlagen und Schleifpapier, Sprühfarbe und Spachtel für Lackreparaturen leicht zu reparieren.

Wenn Ihr Auto gut genutzt wird, wird das Interieur wahrscheinlich müde und veraltet aussehen und eine kleine liebevolle Pflege benötigen. Glücklicherweise gibt es viele Automobil-Polsterwerkzeuge, die Ihnen helfen, das Innere des Autos aufzuräumen und es wieder zu seinem besten Zustand zu bringen. Sie können kleine Risse und Kratzer an den Sitzen reparieren, indem Sie sie stylen oder ein Reparaturpflaster über der betroffenen Stelle anbringen. Die Verkleidung des Autos kann mit einem Polierer mit gutem Polieren wieder zum Leben erweckt werden, während es mit Spezialwerkzeugen möglich ist, die Teppiche zu reparieren oder sogar zu ersetzen.

Natürlich gibt es viel mehr zu besitzen und zu warten, als nur Muttern anzuziehen und geteilte Nähte zu nähen, und Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie Originalteile gegen einen effizienteren Luftfilter oder einen neuen Auspuff tauschen möchten, um die Leistung zu verbessern: dann lesen und lernen Sie sich gerne ein.

Kleine Arbeiten selbst zu erledigen, kann Ihnen viel Geld auf Garagenrechnungen sparen, und die richtigen Kfz-Werkzeuge zu haben, um die Aufgaben zu erledigen, ist eine ausgezeichnete Idee, die Ihnen langfristig Zeit und Mühe spart. Eines der wichtigsten Dinge für jeden Mechaniker ist jedoch, wann er einen Job an einen Experten weitergeben muss, und nicht mehr Schaden als Nutzen anrichten darf, um einen qualifizierten Mechaniker für die Durchführung von Arbeiten an einem Auto zu gewinnen. Seien Sie sich sicher, was sie können und gehen Sie im Zweifel zum Experten.